Eurovision Songcontest 2011

Nächste Woche geht es endlich wieder los: Der Eurovision Songcontest 2011 startet in Düsseldorf. Das erste Mal seit 1983 findet der Contest wieder auf deutschem Boden statt. Aus 43 Ländern wird diesmal das Beste ausgewählt. Moderiert wird von Stefan Raab, Anke Engelke und Judith Rakers. Der Pausenfüller ist mein „Lieblingsknödelbarde“ Jan Delay („Oh Jonny“). Naja wers mag….Es ist nun höchste Zeit mal einen Blick/Ohr auf die Lieder zu werfen.

Vorheriger Beitrag
Dänemark 2010: Chanee and N’evergreen – In A Moment Like This
Nächster Beitrag
Polen 2011: Magdalena Tul – Jestem

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close