Qualifikationen der einzelnen Länder in den bisherigen Halbfinale

Auch in diesem Jahr wird wieder hochgerechnet, wie groß laut Statistik die Wahrscheinlichkeit ist, das es ein Land vom Halbfinale aus schafft ins Finale einzuziehen ohne dass der teilnehmende Song eine große Rolle spielt. In diesem Jahr könnte das Spielchen aber hinfällig sein, da wir zum Beispiel sehr starke Song aus Ländern haben, die sich in vergangenen Jahren nicht oder nur selten fürs Finale qualifizieren konnten. An vorderster Front ist hier Tschechien mit 16,5% Qualifikationen also einer Finalteilnahme bei 6 Versuchen zu nennen oder Bulgarien (27,3% – 3/11).

2004-2007 gab es eine Sonderregelung. Hier durften die 10 best platzierten Länder im Folgejahr direkt ins Finale einziehen. 2005 sind hier nur 9 aufgelistet, da es Serbien & Montenegro nicht mehr als einzelnen Teilnehmer gibt. 2011 gab es keinen Direktqualifikanten, da im Vorjahr Deutschland mit Lena gewonnen hatte und wir ja sowieso fürs Finale qualifiziert sind. 2018 sind folgende Länder die schon in Halbfinale teilnahmen, nicht dabei: Bosnien & Herzegowina, Türkei, Andorra, Slowakei und Monaco. Bei Portugal ist die diesjährige Finalteilnahme schon eingerechnet.

Es gab bisher 6 Länder die sich durch alle 14 Halbfinale qualifizieren mussten: Island, Niederlande, Mazedonien, Estland, Weißrussland und Slowenien. Die 9 Länder die sich außerdem nie direkt fürs Finale qualifizieren konnten, aber nicht in jedem Jahr dabei waren sind außerdem:  Ungarn, Georgien, Bulgarien, Montenegro, Tschechien, San Marino, Andorra, Slowakei und Monaco. Portugal ist in diesem Jahr das erste Mal direkt qualifiziert.

Die Immerqualifikanten sind Russland, Ukraine, Rumänien, Aserbadischan und Australien. Alle diese Länder nahmen jedoch mindestens einmal nicht am Contest teil seit es Halbfinale gibt. Folgende Länder konnten sich bisher von all ihren Halbfinalteilnahmen nur einmal nicht qualifizieren: Griechenland, Armenien, Bosnien & Herzegowina, Schweden und die Türkei. San Marino und Tschechien konnten sich jeweils nur einmal qualifizieren, Andorra, Slowakei und Monaco noch nie.

Land Prozent Anzahl 2004 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 2018
Russland 100% 9/9
Ukraine 100% 10/10
Rumänien 100% 10/10
Aserbaidschan 100% 9/9
Australien 100% 3/3
Griechenland 90,9% 10/11
Armenien 90% 9/10
Bosnien & Herzegowina 87,5% 7/8
Schweden 88,9% 8/9
Türkei 85,7% 6/7
Norwegen 78,6% 8/11
Ungarn 72,7% 9/11
Serbien 70% 7/10
Georgien 70% 7/10
Zypern 70% 6/12
Dänemark 66,7% 8/12
Moldawien 66,7% 8/12
Israel 61,5% 8/13
Österreich 55,5% 5/9
Kroatien 54,5% 6/11
Island 53,8% 8
Litauen 53,8% 7/13
Albanien 53,8% 7/13
Finnland 53,8% 7/13
Irland 53,8% 7/13
Malta 50% 6/12
Polen 45,5% 5/11
Belgien 38,5% 5/13
Lettland 38,5% 5/13
Niederlande 35,7% 5
Mazedonien 35,7% 5
Estland 35,7% 5
Weißrussland 35,7% 5
Portugal 33,3% 4/12
Slowenien 28,5% 4
Schweiz 23,1% 3/13
Bulgarien 27,30% 3/11
Montenegro 25% 2/8
Tschechien 16,70% 1/6
San Marino 12,50% 1/8
Andorra 0% 0/6
Slowakei 0% 0/4
Monaco 0% 0/3
 Länder beim Contest  36  39  37  42  43  42  39  43  42  39  37  40 42  42  43

 

Legende: Farbe
Fürs Finale qualifiziert
Direkt fürs Finale qualifiziert
Keine Teilnahme
 Nicht fürs Finale qualifiziert
Vorheriger Beitrag
Tag 8 der Proben in Lissabon – Wir haben fertig!
Nächster Beitrag
Prognose für das erste Halbfinale 2018

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close