Singen, tanzen, weiterkommen – Favoritensiege mit einer Überraschung

Das erste Halbfinale am Gestrigen Dienstag erbrachte nur wenige Überraschungen. Die einzigen beiden für mich etwas überraschenden Künstler waren Birgit Õigemeel aus Estland, bei der ich es aber noch wegen der guten Stimme einigermaßen verstehen konnte und, mir völlig unverstänglich, der schüchtern dreinblickende Belgier Roberto Bellarosa.

Etwas überraschend war dann auch, daß weder Kroatien noch Serbien, noch Slowenien, noch Montenegro weiterkamen. Letzteren hätte ich es durchaus gegönnt aber wahrscheinlich war sich der Balkan diesmal völlig uneinig, so erhielt eben keiner die erforderliche Anzahl an Stimmen um weiterzukommen.

Darüber, daß Anouk weiterkam war ich angenehm überrascht, da sie ja ein sehr speziellen Song hatte und auch der Platz nach der Balladenflut nicht unbedingt dazu beitrug bei den Zuschauern im Gedächtnis zu bleiben. Wir freuen uns sehr für unsere Nachbarn.

http://www.youtube.com/watch?v=Z7LSDGRebVg

Alles in Allem bin ich aber mit dem Ausgang sehr zufrieden und ich freue mich schon sehr auf Donnerstag.

1 Österreich Österreich Natália Kelly
2 Estland Estland Birgit Õigemeel
3 Slowenien Slowenien Hannah
4 Kroatien Kroatien Klapa s mora
5 Dänemark Dänemark Emmelie de Forest
6 Russland Russland Dina Garipowa
7 Ukraine Ukraine Zlata Ognevich
8 Niederlande Niederlande Anouk
9 Montenegro Montenegro Who See & Nina Žižić
10 Litauen Litauen Andrius Pojavis
11 Weißrussland Weißrussland Aljona Lanskaja
12 Moldawien Moldawien Aliona Moon
13 Irland Irland Ryan Dolan
14 Republik Zypern Zypern Despina Olympiou
15 Belgien Belgien Roberto Bellarosa
16 Serbien Serbien Moje 3

Die Favoritin ist weitergekommen. Bin gespannt was beim Finale drin ist.

http://www.youtube.com/watch?v=hyobMeiJeAk

Weil man sich an diesem Auftritt nicht sattsehen kann, auch ohne Ton, hier nochmal der Beitrag von Irland.

http://www.youtube.com/watch?v=Rvdw2-g08ls

Vorheriger Beitrag
Impressionen vom 7. Probetag in Malmö – Big 5 + Schweden in der Übersicht
Nächster Beitrag
Im Westen nichts Neues – das weitestgehend glanzlose 2. Halbfinale

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close