Armenien schickt Srbuk nach Tel Aviv

Heute Abend wurde vom Armenischen TV Sender die Teilnehmerin für den Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv bekannt gegeben. Es handelt sich um die 24-jährige Srbuhi Sargsyan, die unter ihrem Künstlernamen Srbuk bekannt ist. Bereits 2010 wurde sie in ihrem Heimatland Zweitplatzierte bei X-Factor. Ihr neuster Song heißt Half a Goddess den sie aber aller Voraussichtnachnicht nachnicht in Tel Aviv performen wird, denn ihr Beitragstitel soll erst zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden. Aktuell wurde ein Aufruf gestartet bei dem man Songs für sie bis zum 10. Januar einreichen kann. Musikalisch scheinen mir ihre Songs jetzt nicht so unbedingt eine Offenbarung zu sein, warten wir mal ab, was ihr die Songschreiber auf den Leib schneidern.

Vorheriger Beitrag
Goodbye Bulgarien
Nächster Beitrag
Festivali i Këngës 2018

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close