Aserbaidschan: Langweiliger Balladen 08/15

Es hätte so schön sein können. Eine Frau mit toller Stimme namens Dilara Kazimova präsentiert den Song Start a Fire setzt auf Klavierbegleitung und Rückung. Allerdings ist der Song dann doch leider nur Durchschnittskost. Vielleicht kann man es sich noch schönhören, wenn man denn mal den Punkt erreicht hat bei dem einem dieses langweilige Stück Sangeskunst im Ohr bleibt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=ipQswujA5gw
[poll id=”35″]
, , ,
Vorheriger Beitrag
Norwegen: Der Wikinger mit der sanften Stimme.
Nächster Beitrag
Belgien: Eine Ode an die Mutter

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • […] Start a Fire […]

  • Ich finde, diese Ballade ist alles andere als langweilig – im Gegenteil: sehr lyrisch und abwechslungsreich (z.B.im Gegensatz zur Favoritin aus Schweden, die sich stets wiederholt, wie viele Andere). Aber darum geht´s wohl auch nicht beim ESC. Ist generell schwierig bei der persönlichen Wertung rockige Ohrwürmer gegen Balladen abzuwägen. Meine Bewertung wechselt da eher nach der momentanen Stimmung. Wenn ich danach gehe, was ich im Radio am liebsten hören würde – läge Deutschland auf Platz 1. Ein echter Ohrwurm. Österreich + Aserbaidschan unter den Top 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Tracking für Google Analytics ausschalten: Ich will
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close