Die Katze ist aus dem Sack

„Unser Song für Malmö“ findet in diesem Jahr am 14. Februar statt. Bei der Vorauswahl wird ein Gremium aus 7 Personen die Teilnehmer für den Vorentscheid bestimmen. Die Show wird für zwei Stunden angesetzt und beinhaltet dann 8-12 Acts. Dies ist eine deutliche Verschlankung zu den mörderischen Vorentscheidungen der letzten Jahre. Es bleibt abzuwarten ob der Gewinner dann auch wirklich Konkurrenzfähig ist, da beim ESC ja bekanntermaßen nicht unbedingt die Stimme die wichtigste Rolle spielt. Allerdings wird bei den sogenannten Experten in Deutschland grundsätzlich mehr Wert auf Stimme gelegt als Songauswahl oder Ausstrahlung.

Quelle Focus Online

,
Vorheriger Beitrag
Der Countdown läuft
Nächster Beitrag
Unser Song für Malmö – Ben Ivory: „The Righteous Ones“

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close