Frankreich: Amandine Bourgeois – L’enfer et moi

Die Franzosen haben sicher einen äußerst herausstechenden Beitrag in diesem Jahr abgeliefert. Einen Rocksong erster Güte, der die von der Balladenflut eingeschlafenen Zuschauer sicher wieder aufwecken wird. Ob es zu einem vorderen Platz reicht bleibt abzuwarten. In einen anderen Jahrgang würde ich diesem Song nur wenig Chancen anrechnen aber in diesem kann es weit nach vorne gehen, muß aber nicht.

http://www.youtube.com/watch?v=y4C8movg35c

Der Song steht auch ab sofort bei Spotify bereit oder unter der ESC 2013 Playlist.

Facebook 9.550 Likes


[twitter_hashtag hash=“mandinote,AmandineBourgeois,lenferetmoi“ number=“5″ title=“Die letzten 5 Tweets über {HASH_LINK}“]

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Bulgarien: Elitsa & Stoyan – Samo Shamioni/Only Champions
Nächster Beitrag
Schweiz 2013: Takasa – You and me

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close