Impressionen vom dritten Probentag – Semifinale 2

Heute war der erste Teil der Interpreten des zweiten Semifinals mit ihren Proben dran. Um 12:00 Uhr geht es mit Litauen los. Als letzte Teilnehmer betreten gegen 17:50 Marta Jandová & Václav Noid Bárta für Tschechien die Bühne. Jede Probe dauert ca. 30 Minuten mit jeweils 10 Minuten Pause dazwischen. Zwischen 14:30 und 15:50 steht eine größere Pause an.

12:00 – 12:30 Uhr: Monika Linkytė and Vaidas Baumila – This Time (Litauen)

Der Auftritt der Beieden ist eher etwas nüchtern. Sie haben sich zwei Pärchen als Backgroungsänger engagiert und der Song lebt nur durch das Bühnenbild. Das fand ich im Vorentscheid irgendwie authentischer.


12:40 – 13:10 Uhr: Molly Sterling – Playing With Numbers (Irland)

Molly sitzt etwas teilnahmslos am Klavier un der gesamte Auftritt erinnert irgendwie an Malta im letzten Jahr.


13:20 – 13:50 Uhr: Anita Simoncini & Michele Perniola – Chain of Lights (San Marino)

Die beiden sympathischen Interpreten aus San Marino wirken etwas hölzern. Dummerweise treten sie mit dem 08/15 Titel von Ralph Siegel auf den man schon gefühlte 100 Mal ähnlich gehört hat.


14:00 – 14:30 Uhr: Knez – Adio (Montenegro)

Toller Song und toller Sänger mit ansprechendem Bühnenbild. Er tritt mit 5 Backgroundsängerinnen im Pulk auf. Mal sehen ob in der finalen Performance noch etwas Pep reinkommt.


15:50 – 16:20 Uhr: Amber – Warrior (Malta)

Auch Amber trott mit ihrem Warrior solo auf. Irgendwie verwechsel ich die beiden Kriegerinnen immer und nun ist auch noch der Auftritt ähnlich.


16:30 – 17:00 Uhr: Mørland & Debrah Scarlett – A Monster Like Me (Norwegen)

Ähem wo ist denn das Bühnenbild? Die tolle Ballade könnte man ruhig mit mehr als nichts im Hintergrund performen aber vielleicht kommt da noch was.


17:10 – 17:40 Uhr: Leonor Andrade – Há Um Mar Que Nos Separa (Portugal)

Schönes Bühnenbild, aber die Performance ist bisher eher langweilig. Auch hier könnte ruhig noch etwas mehr passieren.


17:50 – 18:20 Uhr: Marta Jandová and Václav Noid Bárta – Hope Never Dies (Tschechien)

Toller Auftritt von Marta und Václav. Sie nutzen die gesamte Bühne und Marta tritt im kleinen Schwarzen auf. Das ist ein schöner Auskland der Proben.


Vorheriger Beitrag
Impressionen vom zweiten Probentag – Semifinale 1
Nächster Beitrag
Impressionen vom vierten Probentag – Semifinale 2

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close