Norwegen: Melodi Grand Prix 2014

Am Wochenende wurden die 3 Halfinals (7., 8., 9. März) in Norwegen statt. Jeweils 3 Teilnehmer qualifizierten sich für das Finale.

Die Teilnehmer der ersten Vorrunde:

 

01. – Hilda & Thea Leora – Best friend’s boyfriend
02. – Mo – Heal
03. – Dina Misund – Need
04. – Linnea Dale – High hopes
05. – Timbre & Frikk Heide-Steen feat. Ida Stein – Frozen by your love

Die Teilnehmer der zweiten Vorrunde:

 

01. – Cir.Cuz – Hele verden
02. – Martine Marbel – Right now
03. – Oda & Wulff – Sing
04. – Knut Kippersund Nesdal – Taste of you
05. – Charlie – Hit me up

Die Teilnehmer der dritten Vorrunde:

 

01. – Moi – Bensin
02. – El Cuero – Ain’t no love in this city no more
03. – Ilebek – Who needs the universe
04. – Elisabeth Carew – Sole survivor
05. – Carl Espen – Silent storm
Das Finale findet am 15. März in Oslo statt.
,
Vorheriger Beitrag
Melodifestivalen 2014 – Finalen
Nächster Beitrag
Schweden: Alle guten Dinge sind Sieben!

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close