Schweden 2018: Außer Spesen nichts gewesen


In den Halfinals war schon abzusehen, dass der diesjährige Vorentscheid in Schweden zu einem Rohkrepierer wird. Kein einziger Song, der einem vom Hocker haut und in igendeiner Weise hohen Wiedererkennungswert hatte. Selbst die schwedische Allzweckwaffe Thomas G:son setzte alle 4 von ihm komposnierten Songs in den Sand und schied komplett in den Halbfinals aus. Frederik Kempe konnte sich zumindest mit seinen zwei Songs von Jessica Anderson und der Glam Rock Gruppe Rolandz ins Finale retten, denn auch hie lngte es nur zum 10. und 11. Platz. Auch das nächste Produzententeam um Jo und Linea Deb konnten nur Blech mit nach Hause nehmen und ihr bester Beitrag kam auf Platz 7. Vielleicht haben sich die Schweden in diesem Jahr zu sehr um andere Länder und deren Interpreten gekümmert? Immerhin hat Thomas G:son für Malta den diesjährigen Beitrag geschrieben und auch die Debs haben einen sehr konkurrenzfähigen Song im Rennen, den von Saara Aalto aus Finnland.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=jnhCboS98FU

In diesem Jahr bekommt nun Benjamin Ingrosso seine Chance, nachdem er bereits im letzten Jahr den fünften Platz erreichte. Dass er mit dem noch schwächeren Dance You Off in diesem Jahr gewinnen konnte spricht Bände.

Draw Artist Song Juries Televote/SMS/App Total Place
Votes Percentage Points
11 Benjamin Ingrosso “Dance You Off” 114 10.5% 67 181 1
9 Felix Sandman “Every Single Day” 94 10.0% 64 158 2
4 John Lundvik “My Turn” 66 9.6% 62 128 3
7 Samir & Viktor “Shuffla” 54 9.4% 60 114 4
8 Mariette “For You” 64 7.7% 49 113 5
6 LIAMOO “Last Breath” 52 8.4% 53 105 6
10 Margaret “In My Cabana” 62 6.5% 41 103 7
3 Martin Almgren “A Bitter Lullaby” 43 6.4% 41 84 8
Renaida “All the Feels” 30 8.0% 51 81 9
12 Rolandz Fuldans” 24 8.0% 51 75 10
5 Jessica Andersson “Party Voice” 33 5.8% 37 70 11
1 Méndez “Everyday” 2 9.7% 62 64 12

, ,
Vorheriger Beitrag
Norwegen 2018: Ein Fairytale wird wahr
Nächster Beitrag
Albanien 2018: Die Sehnsucht treibt uns

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Tracking für Google Analytics ausschalten: Ich will
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close