Tschechien 2019: Jamiroquai is back!

Der Eurovision Song CZ 2019 ging gestern zu Ende und bescherte uns den dritten Song für den diesjährigen Contest. Eine interessante Voting-Strategie hatten die Tschechen in diesem Jahr auf Lager. Es gab eine 10-köpfige internationale Jury, von denen seit einer Woche täglich 2 ihre Höchstpunktzahlen veröffentlichten. Die erste Wertung gab es um 18 Uhr und die zweite um 20 Uhr auf dem Facebook Chanel der Veranstaltung. Zusätzlich konnten alle Zuschauer, egal aus welchem Land, über die App ihre Stimme abgeben. Diese galten dann als 11. Jurystimme und wurde gleichwertig mit den anderen als Jurystimme zusammengefasst. Die noch fehlenden Punkte 1-4, 6, 8 und 10 wurden dann gestern veröffentlicht. Die Stimmen wurden dann zusammengezählt und wiederum in Punkte umgerechnet.

InterpretLiedApp-VotingGesamt
Andrea HoláGive Me A Hint242103128234353
Barbora MochowaTrue Colors121212810612681012108
Hana BarbaraPoslední slova tobě3336624466245
Jakub OndraSpace Sushi101144310323849
Jara VymerOn My Knees6681843111140
Lake MalawiFriend Of A Friend810612128612121210108
Pam RabbitEasy To Believe1210311018102654
Tomáš BočekDon't Know Why48422121048449

Trotz der großen Anzahl der einzelnen Stimmen gab es gleich zweimal eine Stimmengleichheit, beim ersten Platz mit Lake Malawi und Barbora Mochowa (je 108 Punkte) und auch beim fünften Platz mit 49 Punkten. Dadurch wurden zweimal 12 Punkte und zweimal 6 Punkte vergeben, 1 und 2 Punkte weggelassen. Die Stimmen der Zuschauer aus Tschechien wurden nun zu 50% zu den Jurypunkten hinzugezählt. Hier ging die Höchstpunktzahl an Jakub Ondra. die zehn Punkte gingen dann an eine der Juryfavoriten, der somit den Vorentscheid gewann: Lake Malawi.

PlatzInterpretLiedJury App-Voting CZGesamt
StimmenPunkte
1.Lake MalawiFriend Of A Friend108121022
2.Jakub OndraSpace Sushi4961218
3.Pam RabbitEasy To Believe5410818
4.Barbora MochowaTrue Colors10812618
5.Andrea HoláGive Me A Hint538412
6.Tomáš BočekDon't Know Why49639
7.Jara VymerOn My Knees40325
8.Hana BarbaraPoslední Slova Tobě45415

Lake Malawi besteht aus dem Sänger Albert Černý und seinen beiden Mitstreitern Jeroným Šubrt am Bass/Keyboard und Antonín Hrabal an den Drums. Die Musik der band wird sehr allgemein als Indie Pop bezeichnet. Ich finde hier sind ganz starke Anleihen an Jamiroquai zu hören. Die Stimmfarbe des Sängers gefällt mir ausgesprochen gut aber aus dem Song hätte man wahrscheinlich mehr machen können. Er plätschert eher vor sich hin und hat eher keinen großen Wiedererkennungswert. Ich denke er ist von der Machart her eine echte Bereicherung für den Contest, wird aber wahrscheinlich im Halbfinale zwischen den anderen Titeln untergehen. Schade eigentlich.

,
Vorheriger Beitrag
Destination Eurovision 2019: Le destin nous entraîne
Nächster Beitrag
Bist du noch dabei oder hast du schon withdrawn?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close