Bulgarien 2012: Sofi Marinova – Love Unlimited

Ja sowas, es kommt ja doch noch ein Titel mit toller Melodie, eingängigem Refrain und überhaupt ein moderner Popsong. Das scheint ja absolute Mangelware auf dem diesjährigen ESC zu werden. Die Hoffnung aber bleibt, daß noch ein paar ausstehende Lieder daran noch etwas ändern. Aber in welcher Sprache singt sie eigentlich? Das konnte ich nicht so erkennen. Das mag vielleicht auch daran liegen, daß der Song nicht sehr textlastig ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=WAUAETPcFBI
, , ,
Vorheriger Beitrag
Deutschland 2012: Roman Lob – Standing Still
Nächster Beitrag
Mazedonien 2012: Kaliopi – Crno i belo

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close