Der nackte Affe tanz wieder: Die Proben der Big 5 und der Ukraine

Die Ukraine eröffnet die diesjährigen Proben des Gastgeberlandes und den Big 5. O. Torvald haben sich für ein anderes Staging als im Vorentscheid entschieden. Schade, denn die übergroßen Timer auf ihren T-Shirts empfand ich als recht nettes Gimick. Die Bühne ist, wie könnte man es erwarten, in dunklen Blautönen gehalten. Ja das sieht mit dme übergroßen Polygon-Gesicht gut aus aber das sah auch bei 20 ihrer Vorgänger in diesem Jahr gut aus. Vielleicht kann die Bühne ja am Besten Blautöne? Man weiß es nicht. Es ist der einzige Rocksong in diesem Jahr und wird dadurch automatisch Punkte bekommen und so zwischen 15 und 20 landen denk ich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/iZN_pAjOj30

Was haben wir lange zittern müssen. Alle haben sich gefragt ob Francesco Gabbani den gleichen Auftritt wie bei Sanremo benutzt. Und gottseidank kann ich sagen: Ja das tut er! Der bunte Hintergrund ist wieder da und seinen Sidekick im Affenkostüm sehen wir auch wieder. Zusätzlich hat er 4 Background Sänger mit auf der Bühne, darunter seinen Bruder Filippo. Mir persönlich hat bisher der Auftritt bei Sanremo im orangen Pulli am Besten gefallen. Leider ist er auf der ESC-Bühne etwas hektisch und unentspannter. Das sollte er bei seiner Message noch einmal überdenken. Ruhiger zu bleiben würde besser zu dem Song passen. Das Bühnenbild ist wild genug da würde hier etwas weniger Mehr sein. Leider wurde Italien zur ersten Hälfte des Abends gelost was eher minder optimal sein wird.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/ZsuXiP96wsA

Über Spanien wurde schon fast alles geschrieben. Der heißeste Kandidat auf den letzten Platz hat auch nicht wirklich was an dem Auftritt gegenüber dem Vorentscheid geändert. Der Song ist immer noch dröge und für mich nur zweite Wahl. Es kommt auch keine Stimmung auf…da ist einfach nichts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/i0ziyPSnFh4

Levina wohin gehst du möchte man sagen. Die komplette Bühne ist in Grautönen gehalten und auch sie selbst trägt Grau. Alles wirkt zwar schon irgendwie stylisch aber mich erinnert es irgendwie an einen Stummfilm von Fritz Lang. Gegenüber den anderen bunten Bühnenbildern wird es aber sicherlich etwas herausstechen. Für mich passt das nicht so wirklich zusammen, ein Perfect Life sieht für mich nicht Grau aus. Ich warte mal auf die Kameraversion am Samstag. Hier wird man sich erst richtig ein Bild machen können. Hat der Song zusammen mit dem Staging nur das Zeug für eine graue Maus?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/UFbtw66W_-o

Das Bühnenbild, das Lucie Jones für sich gewählt hat oder für sie gewählt wurde, ist sehr sehr schön und erschlägt die Künstlerin nicht wie bei einigen anderen. Der Song ist Ok aber alles wirkt jetzt viel besser als vorher. Das Hat Großbritannien gut hinbekommen. Top 15 und mit viel Glück Top 10 sollte der Song erreichen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/i_vtAZTDjzg

Bei Alma ist das Staging eigentlich ganz einfach: Kamerafahrten über ein Miniatur-Paris im Hintrgrund. Das ist echt heftig und ich bin gespannt wievielen Zuschauern es in der Halle schwindelig werden wird. Alma wirkt durch die heftigen Bewegungen im Hintergrund mit ihrem knappen schwarz-weißen Kleid eher unterrepräsentiert. Sie steht alleine auf der Bühne und verzichtet auf das Tanzpaar aus dem Video. Ich bin mal gespannt wie das in Europa so ankommt und wie es in der finalen Kameraperspektive wirkt.

https://youtu.be/jNSvsSDuhss

Vorheriger Beitrag
Live: Die Eröffnungszeremonie aus Kiew
Nächster Beitrag
Die Wettquoten der Buchmacher für das 1. Halbfinale 2017 – Update 08.05.

Ähnliche Beiträge

#Rusraine-Drama

Die Ukraine hat es tatsächlich getan und einen Einreisebann für die russische Teilnehmerin in Kiew Julija Samoilowa verhängt. Die war natürlich…
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close