Euphoria oder?

Wir haben hier mal wieder den (fast) erwarteten Favoritensieg. Nach Alexander Rybak und Lena nun auch Loreen mit Euphoria. Spätestens direkt nach dem Auftreten der 26 Teilnehmer im Finale war es mir auch schon fast klar daß Schweden gewinnen wird. Vermulich war sogar der Einfluß der Jury nicht so hoch wie zunächst befürchtet. Auf jeden Fall habe sie wohl noch mehr Punkte für die russischen Omas verhindert. Ob diese ohne Jurywertung Loreen noch überholt hätten mag dahingestellt sein und wird sich wohl erst nach der veröffentlichung der Punkte getrennt nach Televoting und Juryvoting herausstellen. Alles in Allem ist dieser Gewinn auf jeden Fall äußerst berechtigt.

, , , ,
Vorheriger Beitrag
ESC 2012: 2. Halbfinale
Nächster Beitrag
Der Countdown läuft

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close