Irland 2012: Jedward – Waterline

Die zwei irren Iren wieder….Ais Irland nichts neues. Zwei Hupfdohlen auf Extasy. Was kann man zu den beiden noch schreiben was noch nicht geschrieben wurde? Nichts. Darum lasse ich mich einfach überraschen ob es nochmal funktioniert unter die Top 10 zu kommen.

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Albanien 2012: Rona Nishliu – Suus
Nächster Beitrag
Finnland 2012: Pernilla Karlsson – När Jag Blundar

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close