Israel 2017: Sie Leben noch

Bei Israel bin ich in den letzten Jahren bei Prognosen sehr vorsichtig geworden. Zu unberechenbar waren Qualifikationen des Landes geworden, da hier offensichtlich auch noch andere Faktoren als nur der Song selbst eine Rolle spielten. Mir gefällt der Song von Imri I Feel Alive ziemlich gut. Aber jeder der mich kennt weiß natürlich dass ich auf diese Art von Musik stehe und wäre daher sicherlich nicht überrascht. Der einzige Wehrmutstropfen ist der etwas zurückgenommene Refrain. Auch wenn das aktuell so wohl hip ist, hätte ich den gerne kraftvoller als die Strophe und das ist er nicht. Die Musik wird langsamer und der Gesang ruhiger. Diesen Musikkonstrukt finde ich nach wie vor merkwürdig. Nach dem Refrain geht es dann wieder flotter weiter. Das hört sich für mich immernoch komisch an. vielleicht muß man sich aber dran gewöhnen. Es spielt sicher in einer ähnlichen Liga wie Gravity aus Zypern, da haben beide nochmal Glück gehabt dass sie nicht im gleichen Halbfinale vertreten sind. Mir gefällt übrigens die Klangfarbe seiner Stimme sehr gut.

Was sagt ihr zu dem Song?

1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte6 Punkte7 Punkte8 Punkte9 Punkte10 Punkte11 Punkte12 Punkte (Durchschnitt: 7,45 Punkte)Loading...

 

https://www.youtube.com/watch?v=77V9DBl6Elc

 

 

 

,
Vorheriger Beitrag
Belgien 2017: All Alone in the Danger Zone
Nächster Beitrag
Irland 2017: Im Westen nichts Neues

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close