Armenien 2017: Das Warten hat sich gelohnt

Zuerst war ich ja etwas skeptisch ob des Schnipsels des Songs, der vor einer Woche veröffentlicht wurde. Armenien hat in diesem Jahr einfach ein modernes Klangkunstwerk abgeliefert. Die traditionellen Elemente sind perfekt mit modernen Tönen zusammengemixed und ergeben mit der kraftvollen Stimme von Artsvik Harutyunyan die perfekte Mischung. Einfach großartig! Der Rhythmus hält einen kaum auf der Couch und man möchte sofort lostanzen. Für einen Sieg wird es wahrscheinlich nicht reichen aber der Titel Fly with me wird auch schon wegen der oppulenten zu erwartenden Bühnenshow ganz weit vorne landen.

Seid ihr auch begeistert oder findet ihr den Titel doch nicht so prickelnd?

1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte6 Punkte7 Punkte8 Punkte9 Punkte10 Punkte11 Punkte12 Punkte (Durchschnitt: 6,38 Punkte)Loading...

 

https://www.youtube.com/watch?v=Yw6LdDo7HxA

,
Vorheriger Beitrag
Bulgarien 2017: Ganz großes Kino
Nächster Beitrag
#Rusraine-Drama

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close