Estland 2012: Ott Lepland – Kuula

Ja was ist denn das aus Lettland? Ein echtes Eurovision Schmankerl. Das haben sie ja endlich mal etwas aus dem Hut gezaubert. Vielleicht ist es auch der letzte Strohhalm nachdem man bei all den schrecklichen Liedern greift? Man wird es nie erfahren. Auf jeden Fall hörenswert!

, , ,
Vorheriger Beitrag
Mazedonien 2012: Kaliopi – Crno i belo
Nächster Beitrag
Litauen 2012: Donatas Montvydas – Love is Blind

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close