Griechenland 2012: Eleftheria Eleftheriou – Aphrodisiac

Worauf bei diese Kameraführung das Augenmerk liegt ist wohl schwerlich zu übersehen. Selten habe ich bei einem Eurovision Lied ca 30 Sekunden nur den Schlüpfer der Hauptprotagonistin gesehn. Das lenkt sicherlich einige von dem Lied an sich ab. Dieses ist nur ganz normaler griechischer Pop in Stile von Helena Paparizu, mal wieder eine Sänderin und 4 Tänzer. Die obligatorischen Hebefiguren sind wieder mit von der Partie und auch genug folkloristische Elemente sind enthalten. Das Lied sollte live ganz gut funktionieren und auch einen Platz, wie üblich, unter den Top 10 sichern.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=NreIi8ma_PY
, , , ,
Vorheriger Beitrag
Moldavien: Pasha Parfeny – Lăutar
Nächster Beitrag
Italien 2012: Nina Zilli – L’Amore è femmina

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close