Großbritannien hat es wohl doch schon aufgegeben.

Ich weiß ja auch nicht was Großbritannien sich bei ihrem Vorentscheid denkt. Letztes Jahr war es eher Kindergarten, dieses Jahr eher Hausmannskost und zielsicher haben sie sich für die beste Stimme mit dem langweiligsten Song entschieden. Nun ja es war ja auch wirklich schwer einen geeigneten Kandidaten zu finden. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was ich schreiben soll, der Song ist mir völlig egal. Die Interpretin Lucie Jones kann ihren Song Never give up on you sehr gut singen aber was hilft das schon, wenn man direkt nach dem Song diesen schon wieder vergessen hat. Zum Mitsingen ist er auch eher weniger geeignet.

Hat Großbritannien aufgegeben oder wieder ein Hit? Ihr entscheidet!

1 Punkte2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte6 Punkte7 Punkte8 Punkte9 Punkte10 Punkte11 Punkte12 Punkte (Durchschnitt: 5,50 Punkte)Loading...

 

,
Vorheriger Beitrag
Weißrussland hüpft vor Begeisterung
Nächster Beitrag
Bei Finnland ist die Luft raus.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close