Litauen: Ä tännchäään

Auch in Litauen gabs gestern nix besonderes. Der Song Attention stand schon letzte Woche fest und nach einem viertel Jahr Vorentscheiden wurde dann auch die Version und die Sängerin präsentiert. Warum die 3 zur Auswahl stehenden SängerInnen dann nochmal zuerst Coverversionen singen mußten bevor sie dann schließlich (viel später) ihre jeweiligen Versionen des bereits ausgewählten Titels vortragen durften bleibt wohl das Rätsel des litauischen Fernsehens. Aber passt dann doch irgendwie zum Gesamtkonzept der Mammutshows. Und gewonnen hat: Attention! Ach halt das stand ja vorher schon fest. Natürlich gewann Vilija Matačiūnaitė (Bitte zwingt mich nicht diesen Nachnamen nochmal zu schreiben!) mit ihrer ich will mal sagen schwungvolleren Version im Gegensatz zu der swingigeren von Vaidas oder der balladesqen von MIA. Puh das war die Auswahl zwischen Pest und Cholera. Was ist das nur für ein Jahrgang?

, , ,
Vorheriger Beitrag
Rumänien: Favoritensieg bei dröger Unterhaltungsshow
Nächster Beitrag
Estland 2014: Ausdruckstanz und ein wenig Gesang.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close