Mazedonien hat gewählt: 0815 Pop in Vollplayback

Was kann man über den Mazedonischen Titel in Kopenhagen nur sagen? Es ist ganz gewöhnlicher Pop in zwei Sprachen. Das heißt wie immer wird er in Mazedonisch vorgestellt und dann doch in englisch gesungen. Wie gut daß diesmal gleich die englische Version mit vorgestellt wurde aber warum gibts dann eine mazedonische? Fragen über Fragen. Aber was solls. Wir haben hier einen ziemlich gewöhnlichen Disco-Popsong der sicher irgendwann ins Ohr geht oder völlig vergessen wird. Mich tangiert er eher weniger, da gabs schon deutlich besseres vom Balkan.

Englische Version

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=ak73KTgy9nE

[poll id=“11″]

Mazedonische Version

http://www.youtube.com/watch?v=nH0iLGaWixQ

, , , , , ,
Vorheriger Beitrag
Spanien: Mira quién va a Eurovisión – Frei übersetzt: Schnelldurchlaufhorror
Nächster Beitrag
Lettland hat gewählt: backe, backe Kuchen die Zweite.

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close