Pabandom iš naujo! 2021: The Roop direkt im Finale

Wie im vergangenen Jahr heißt auch in diesem Jahr der litauische Vorentscheid Pabandom iš naujo! was soviel wie „Versuchen wir es noch Mal!“ heißt. Irgendwie ist das aktuell ziemlich treffend wie ich finde. Im vergangenen Jahr hatten ja bekanntlich The Roop mit ihrem Song „On fire“ gewonnen und waren heiße Anwärter auf den ESC Sieg. Obwohl sie anfangs zögerten, sind sie auch in diesem Jahr mit einer Wildcard direkt ins Finale wieder dabei.

Unter Einhaltung der altbekannten Regeln beim ESC konnten bis zum 14. Dezember Beiträge bei LRT eingereicht werden. Insgesamt wurden in diesem Jahr 23 Beiträge ausgewählt, das bedeutet in den zwei Hats sind jeweils 11 Teilnehmer vertreten, da The Roop direkt ins Finale einziehen. Anschließend werden die 6 jeweiligen Gewinner ins Halbfinale einziehen. Die 7 bestplatzierten dürfen sich dann im Finale von Pabandom iš naujo! mit The Roop um die Fahrkarte nach Rotterdam kompetieren.

Heat 1 – 16. Januar 2021

Startnr.InterpretTitelJury Televoter GesamtPlatz
StimmenPunkteStimmenPunkte
1Black Spikes ft. Indrė Launikonytė"Don't Tell Me"2448058126
2Thomukas 1"Wish"821081310
3Be U"Love Yourself"3067807135
4Titas & Benas"No"41899410182
5Martyna Jezepčikaitė"Thank You Very Much"275206312173
6Donata Virbilaitė"The Way I Am"3673533107
7Twosome"I Love My Bear"82213249
8Milita Daikerytė"Shadows"49104485154
9Aldegunda"Sit Down"153357478
10Voldemars Petersons"Never Fall for You Again"52124986181

Heat 2 – 23. Januar 2021

PlatzStartnr.InterpretTitelJury Televoter Gesamt
StimmenPunkteStimmenPunkte
101UnoBandEisiu7117934
92Cosmic BrideSolitary Star2669317
73RapolasDegam19333358
64Sunday AfternoonOpen24524949
55Aistė BrokenlegHome27713129
46NorbertasMan In Need2145871014
87Gabrielė GoštautaitėFreedom18234068
18GebrasyWhere’d You Wanna Go?55128681224
39Evita CololoBe Paslapcių468443816
210Gabrielius VagelisMy Guy4710423717

Halbfinale – 20. Januar 2021

Finale – 06. Februar 2021

Litauen beim ESC:

Litauen debütierte 1994 beim ESC in Dublin. Dort erreichte der erste Beitrag Lopšinė mylimai von Ovidijus Vyšniauskas den 25 Platz von 25 Teilnehmern. Halbfinals hab es zu dieser Zeit noch nicht. Der erfolgreichste litauische Song bisher war das schreckliche „We are the Winners“ von LT United 2006 das den sechsten Platz erreichen konnte. Bei 20 Teilnahmen verpasste Litauen 7 Mal das Finale. Die meisten, nämlich 2, Auftritte beim ESC hatte Donny Montell (2012 und 2016).

, ,
Vorheriger Beitrag
Eesti Laul 2021 – Amazing Play in Verona
Nächster Beitrag
Dora 2021: Nina Kraljić ist zurück

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close