Slowenien: Ist es eine poppige Rocknummer oder eine rockige Popnummer mit Banjo?

Der Song, für den sich die Slowenen entschieden ist nicht Fisch und nicht Fleisch. Irgendwie wurde von allem was verwurstelt inklusive die in den letzten Jahren ganz gut performen Country/Folk Einflüsse. Das war es aber eigentlich schon was man so über den Song sagen kann. Er gehört eher in die Kategorie, gerade gehört schon vergessen. Mal sehen ob hier mehrmaliges Hören Abhilfe schafft.

,
Vorheriger Beitrag
Finnland: Weglaufen möchte man
Nächster Beitrag
Norwegen: Musikalisches Nirvana

Ähnliche Beiträge

Das Grand Final 2016

Schweden hat es wieder einmal geschafft ein Grand Final auf die Bühne zu stellen das seinesgleichen sucht. Während im letzten…
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close