Tschechien: Gefühlvolle Ballade

Einen wundervollen Song bekommen wir auch in diesem Jahr wieder von Tschechien geboten. Leider haben sie wieder einmal Pech und werden es im ersten Halbfinale wie im letzten Jahr, wohl wieder nicht schaffen sich fürs Finale zu qualifizieren.  Letztes Jahr hätten sie es schon verdient gehabt aber in diesem Jahr finde ich den Song fast noch besser. Die leichten Taktwechsel hätten sie sich hier aber auch sparen könnten. Diese sind zwar nicht ganz so heftig, wie bei Icebreaker in diesem Jahr aber doch wahrnehmbar.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=0L2imZRo6NY
,
Vorheriger Beitrag
Mazedonien: Kaliopi zum Dritten
Nächster Beitrag
Israel: Boy George Gedächtnis-Outfit

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close