Albanien 2016 – Endlich mal wieder ein Märchen

Albanien hat sich in diesem Jahr für eine nette Elektropop Nummer entschieden, nämlich für PËRRALLË (Märchen) von Eneda Tarifa. Der Song erinnert leicht an Margaret Berger mit I feed you my love (4. Platz 2013) aber mit deutlich zurückgenommeneren Elektro Elementen. Der Song an sich gefällt mir sehr gut und ich bin gespannt wie weit es in diesem Jahr für Albanien gehen kann. Das Finale sollte es auf jeden Fall sein.

,
Vorheriger Beitrag
Unser Lied für Stockholm – Restart
Nächster Beitrag
Belgien: Letztes Jahr Top, dieses Jahr …

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close