Malta Eurovision Song Contest 2022 – Achtung Werbung!

Der maltesische Vorentscheid Malta Eurovision Song Contest 2022 oder auch als die längste Werbung der Welt, war gestern musikalisch gesehen auch kein richtiges Highlight. Die Show selbst hat aber Spaß gemacht. Es gab viele abwechslungsreiche Titel und sehr gute Sänger und Sängerinnen. Über den besten Sänger des Abends muss ich mich aber aufregen. Richard Edwards hatte einen sensationellen Auftritt. Alles passte nur der Song nicht. Der wurde von Richard Micallev geschrieben, der auch schon für den maltesischen Beitrag von 2014 Coming Home verantwortlich war. Der gestrige Titel war aber viel zu schnell und bestand gefühlt nur auf 3 Zeilen Text. Das hörte sich in dem Schnelldurchlauf noch gut an, aber live war es ein Graus. Was hätte er mit dem richtigen Titel für eine Platzierung haben können. Vielleicht braucht man in Malta mal ein paar gute Songwriter. Muxus Titel wurde ja auch schon im Halbfinale aussortiert.

Als Intervallact durfte dann Destiny noch einmal ihren 2021er Song Je Me Casse singen. Diesesmal verzichtete sie auf das gruselige ESC-Outfit und trat in einem bunten Kleid auf. Auch die rosa Begleittänzerinnen wurden ersetzt. Das ganze war deutlich unaufgeregter als noch im vergangenen Jahr.

Eine Gewinnerin gab es dann auch noch. Jessica Muscat gewann mit ihrem schönen Titel Out Of Sight. Böse Zungen behaupten dass es daran lag, dass zwei Personen der Jury den gleichen Nachnamen besitzen. Der Name ist in Malta aber in etwa so verbreitet wie Schmidt in Deutschland. Ich persönlich hätte aber lieber den Titel Ritmo von Aidan in Turin gesehen, aber man kann ja nicht immer alles haben, was man will. Jetzt hat er Zeit noch ein bischen an seiner Stimme zu arbeiten fürs nächste Jahr.

PlatzStartnr.InterpretTitelJuryTelevotingGesamt
113Emma MuscatOut of Sight
M/T: Antonio Caputo, Emma Muscat, Gabriel Rossi, Lorenzi Santarelli, Marco Salvaderi
722092
216AidanRitmu
M/T: Aidan Cassar
601272
39Nicole AzzopardiInto the Fire
M/T: Peter Boström, Per Jonsson, Marika Lindė, Dimitri Stassos, Nektarios Tyrakis
31536
42NorbertHow Special You Are
M/T: Shaun Farrugia, Norbert Bondin, Peter Borg
30434
512DeniseBoy
M/T: Aidan Cassar
28331
68Miriana ConteLook What You've Done Now
M/T: Cyprian Cassar, Matthew Mercieca
27128
73Matt BlxckCome Around
M/T: Matt BLXCK, David Grech
15318
87Nicole HammettA Lover's Heart
M/T: Cyprian Cassar, Joe Julian Farrugia
15116
911Enya MagriShame
M/T: Cyprian Cassar, Jodie Magri
12315
1017Richard EdwardsHey Little
M/T: Richard Micallef
12113
1115Mark Anthony BartoloSerenity
M/T: Mark Anthony Bartolo
10111
1210Sarah BonniciHeaven
M/T: Aidan Cassar
9110
134GiadaRevelación
M/T: Aidan Cassar
718
136RaquelOver You
M/T: Aidan Cassar
808
151Baklava feat. NicoleElectric Indigo
M/T: Philip Vella, Gerard James Borg
617
1514Janice MangionArmy
M/T: Cyprian Cassar, Mark Scicluna, Emil Calleja Bayliss
617
175JessikaKaleidoscope
M/T: Philip Vella, Gerard James Borg
011
Halbfinale8Francesca SciberrasRise
M/T: Mark Scicluna, Etienne Micallef
Halbfinale12Derrick SchembriII
M/T: Cyprian Cassar, Emil Calleja Bayliss
Halbfinale15Jessica GrechAphrodisiac
M/T: Philip Vella, Gerard James Borg
Halbfinale17Rachel LowellWhite Doves
M/T: Ylva Persson, Emil Calleja Bayliss
Halbfinale20Malcolm PisaniWe Came for Love
M/T: Gaspare Incatasciato, Matthew Mercieca

Überblick

Unter den ausgewählten Interpreten sind die beiden ehemaligen Eurovisions-Teilnehmer Richard Edwards , der Malta beim ESC 2014 als Teil der Gruppe Firelight vertrat, und Jessica Muscat , die 2018 zusammen mit Jenifer Brening für San Marino an den Start ging. Francesca Sciberras und Nicole Azzopardi waren für Malta beim Junior ESC dabei und versuchen in diesem Jahr in Destinys Fußstapfen zu treten.

Unter den ausgewählten Interpreten sind die beiden ehemaligen Eurovisions-Teilnehmer Richard Edwards , der Malta beim ESC 2014 als Teil der Gruppe Firelight vertrat, und Jessica Muscat , die 2018 zusammen mit Jenifer Brening für San Marino an den Start ging. Francesca Sciberras und Nicole Azzopardi waren für Malta beim Junior ESC dabei und versuchen in diesem Jahr in Destinys Fußstapfen zu treten.

Komponisten

Unter den Komponisten ist auch wieder die geballte ESC Power vertreten. MUXU (Matthew „Matt“ Mercieca) war bereits neben Thomas G:son für Taboo (Christabelle, ESC 2018, Semifinale) verantwortlich. Philip Vella und Gerard James Borg sind als Team wohl die erfolgreichsten maltesischen Komponisten. Sie waren bereits für 6 Beiträge beim Eurovision Song Contest verantwortlich: Desire (Claudette Pace, ESC 2000, Platz 8), 7th Wonder (Ira Losco, ESC 2002, Platz 2), On Again … Off Again (Julie & Ludwig, ESC 2004, Platz 12), Vertigo (Olivia Lewis, ESC 2007, Semifinale), Vodka (Morena, ESC 2008, Semifinale) und Breathlessly (Claudia Faniello, ESC 2017, Semifinale). Borg war zusätzlich noch an Shine (Tolmachevy Sisters, ESC 2014, Platz 7) beteiligt. Auch der Schwede Thomas Boström hat einen Titel im Rennen. Er komponiert meist zusammen mit Thomas G:son, so z.B. Euphoria (Loreen, ESC 2011, Platz 1). Der Titel Into The Fire entstand mit Dimitri Stassos der auch schon Aphrodisiac (Eleftheria Eleftheriou, ESC 2009, Platz 17) und La noche es para mí (Soraya, ESC 2009, Platz 23) mitgeschrieben hat.

Die Ergebnisse des Halbfinals werden am 18. Februar im Rahmen einer Eurovision Sondersendung bekannt gegeben. An diesem Abend wird allen Sängerinnen und Sängern gedacht, die Malta seit dem Debut von 1971 bisher vertreten haben. Außerdem werden etablierte Sänger:innen mit den Finalisten Duette singen.

,
Vorheriger Beitrag
Una voce per San Marino – It’s a Trap
Nächster Beitrag
Uuden Musiikin Kilpailu 2022

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close