Großbritannien 2013: Bonnie Tyler: Believe in me

Die Katze ist aus dem Sack: Bonnie Tyler tritt für das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland beim diesjährigen ESC an. Sie wird den Song „Belive in me“ von dem US-Amerikanischen Kompponisten Allround-Talent Desmond Child (Roxette, Sakis Rouvas, Bon Jovi, Aerosmith usw.) performen. Bei dieser Ikone der Rock/Popmusik möchte ich mir sämtliche Kommentare zu dem Lied ersparen, das eher in die Qualitätsstufe von Engelbert Humperdinck aus dem letzten Jahr heranreicht.

Facebook 84.031 Likes

[twitter_hashtag hash=“bonnietyler,believeinme“ number=“5″ title=“Die letzten 5 Tweets über {HASH_LINK}“]

Hier nochmal ein Recap von Bonnie Tylers größten Hits:

Total Eclipse of the Heart
http://www.youtube.com/watch?v=6oAyOZPQJpY

Holding out for a Hero

Lost in France

It’s a Heartache

, , , , ,
Vorheriger Beitrag
Weißrussland 2013: Alyona Lanskaya – Solayoh
Nächster Beitrag
Israel 2013: Moran Mazor – Rak bishvilo

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close