Portugal 2019 – Conan und der Tänzer

Gestern Abend wählte das portugiesische Fernsehen RTP den Beitrag für den ESC. Grundsätzlich für mich kein Grund mir das sperrige Festival da Canção anzuschauen. Ich kann mit der Mucke, die uns Portugal da Jahr für Jahr serviert nichts anfangen. Ich konnte in den vergangenen 10 Jahren so rein gar nichts mit irgendeinem Beitrag anfangen. Allerdings habe ich mich schon des Blogs Willens vorab damit beschäftigt, und auch gestern Abend eifrig in den üblichen Medien mitgelesen. Rein optisch ist der ausgewählte Sänger Tiago Miranda, unter seinem Stage name als Conan Osiris bekannt, zusammen mit seinem halbnackten Monchichi Tänzer sicher der Hingucker beim 1. Halbfinale in Tel Aviv. Allerdings muß ich dabei nicht unbedingt den Ton anschalten, denn das Elektro-Fado Gedudel mit Ethnoelementen ist für mich nur schwer verdaulich. Dennoch kann ich, auch ohne die anderen Beiträge gesehen zu haben sagen, dass sie sicher hier die richtige Entscheidung getroffen haben. Ein Act der auffallen will und sicher auch wird. Vielleicht kommen wir doch noch weg von dem bisher ausgesuchten Gedudel und hin zu einem ansprechenden Song Contest, schließlich fehlen in der letzten Woche vor Einreichuungsschluss noch 18 Titel. Ich kann mich nicht erinnern dass es jemals so viele waren die so spät erst veröffentlicht wurden.

DrawArtistSongJuryPunkteTelevoteTotalPlatz
1Calema"A Dois"3747116
2Mariana Bragada"Mar doce"363587
3Matay"Perfeito"44710173
4Surma"Pugna"4684125
5NBC"Igual a ti"54108182
6Madrepaz"Mundo a mudar"4476134
7Conan Osíris"Telemóveis"821212241
8Ana Cláudia"Inércia"425388
Vorheriger Beitrag
Finnland 2019 – Kein Sandsturm in Sicht
Nächster Beitrag
Norwegen 2019 – Bitte etwas mehr Mystik und etwas weniger Manhatten Transfer

Ähnliche Beiträge

Portugal: Lambada und trommelnde Tänzer

Das war wieder ein eher schwieriges Wochenende: Susy singt Quero ser tua. Portugal kramt üblen 80er Jahre Lambada in ihrer eigenen Version aus und als ob das nicht genug wäre,…

Portugal 2012: Filipa Sousa – Vida minha

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=fk5i7Hfyy3o Auch hier diesmal eine Ballade und die ist gar nicht mal schlecht. Ein bischen folkloritische Takte hier ein bischen hochtrabender Gesand…

Portugal 2017: verpeilte Liebelsballade

Auch Portugal hat gestern seinen Teilnehmer gewählt. Ich kann jetzt nicht wirklich viel dazu sagen. Der Song ist eine Liebesballade die etwas aus der Zeit gefallen scheint. Sie hätte genauso…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
Translate »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Close